6. Schumann Classic Day am Sonntag, 8. Juli 2018

Klassische Fahrzeuge aus allen Epochen, vom liebenswerten Kleinstwagen bis zur mondänen Luxuskarosse, kommen  am nächsten Sonntag unter dem gigantischen Denkmal des alten Hochofens auf Phoenix-West in Dortmund-Hörde zusammen. Dann nämlich startet bei freiem Eintritt der mittlerweile 6. Schumann Classic Day, das große Oldtimer-Festival für die ganze Familie.

Bei der vorigen Ausgabe im Sommer 2017 fanden sich rund 15.000 Gäste im Dortmunder Süden ein, um mehrere hundert Sammlerfahrzeuge live zu erleben. Auch in diesem Jahr werden wieder ausgesuchte Modelle in mehreren Durchgängen auf der Bühne vorgestellt, wobei es schöne Preise zu gewinnen gibt. Ein besonderes Highlight sind dabei gewiss die zweimal zwanzig Plätze für eine Gruppenführung über den Skywalk in schwindelerregender Höhe auf dem alten Industrie-Denkmal des Hochofens!

Gastgeber Christof Schumann von den KFZ-Sachverständigenbüros der Schumann Prüf GmbH, wird mit seinem Veranstaltungsteam natürlich auch wieder für manche kurzweilige Attraktion im Umfeld sorgen. So werden sechs Food-Trucks ihre leckeren Spezialitäten anbieten und auch der Lions-Club „Dortmund Rothe Erde“ serviert wieder heiße und kalte Getränke.

Der Reinerlös fließt auch in diesem Jahr in die gemeinnützige Kinder- und Jugendarbeit.

Dazu gibt es Live-Musik, eine Hüpfburg für die Kleinen und natürlich wieder die Boxengasse, in der ausgewählte Firmen aus dem Oldtimerbereich ihre Fertigkeiten und Produkte vorstellen – was gibt es Schöneres für ein ordentliches Benzingespräch?

Man sollte sich den nächsten Sonntag, 8. Juli 2018, also im Kalender anstreichen.

Wer mit seinem Sammlerfahrzeug am Schumann Classic Day teilnehmen möchte, wird gebeten, sich vorher anzumelden. Dabei sind nicht nur Sportwagen und Exoten erwünscht, sondern vor allem die Alltagsklassiker der Siebziger und Achtziger, gern aber auch älter bis in die Vorkriegszeit. Eben genau jene Fahrzeuge, die man aus seiner eigenen Kindheit noch kennt. Diese bunte Mischung hat schließlich schon immer den besonderen Reiz des Schumann Classic Days ausgemacht.

Wie gesagt: Es ist das Oldtimer-Festival für die ganze Familie.

Die Anmeldung für das Fahrzeug auf der Homepage www.schumann-classic-day.de ist übrigens dringend erforderlich, da selbst das weitläufige Gelände des heutigen Zentrums für Produktionstechnologie Dortmund (ZfP) und der Albonair GmbH auf Phoenix-West begrenzt ist. Dabei sind neben PKW auch Motorräder, Traktoren und Nutzfahrzeuge sehr gerne gesehen.

Veranstalter des Oldtimer-Festivals ist das KFZ-Sachverständigenbüro Schumann und die Schumann Prüf GmbH, ein Partner der GTÜ. Rund 70.000 Fahrzeuge werden dort im Jahr begutachtet oder auf ihre Sicherheit geprüft.

70 Mitarbeiter sorgen dafür an insgesamt acht Standorten in Dortmund, Castrop-Rauxel und Gelsenkirchen, in Hamm, Kamen und Lünen, außerdem in Arnstadt und Erfurt für persönlichen Service.

Dabei ist Schumann seit über 50 Jahren ein Begriff für zuverlässige und unabhängige Qualität gegenüber den Versicherungsgesellschaften. Christof Schumann ist Mitglied im Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger (BVS) e.V. sowie im Bundesverband der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen (BVSK) e.V. und arbeitet eng mit der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und der Arbeitsgemeinschaft der Kraftfahrzeugsachverständigen (AGS) e.V. zusammen. Text/Fotos: Schumann GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.