Youngtimer-Show auf Zeche Ewald in Herten

Viel altes Blech kommt wieder am Sonntag, 7. September auf das Gelände der Zeche Ewald in Herten. Youngtimer der Baujahre 1970 bis 1994 wetteifern im Rahmen der Fahrzeugpräsentation um die jeweiligen Pokale. Mit flotten Sprüchen und geballtem Fachwissen stellt „Mr. Voice“ Clemens die Klassiker der Youngtimer Szene auf dem roten Teppich vor. Immer wieder staunen die Besucher und Fahrzeugbesitzer wieviel Clemens über die Klassiker zu berichten weiß – echte Geschichten. Seine persönliche Top 3 erhält die Trophäe „Verley´s Finest“ und somit freie Zufahrt auf alle kommenden Youngtimer Shows.

Jede Menge poliertes Blech gibt es am Sonntag auf Zeche Ewald in Herten.

Jede Menge poliertes Blech gibt es am Sonntag auf Zeche Ewald in Herten. Foto: kw konzept Gelsenkirchen

 Der Gebrauchtwagenmarkt „Junge Meile“ bietet erstmalig exklusiv die Youngtimer zum Kaufen oder Verkaufen an. Ein Schnäppchenmarkt der ganz besonderen Art. Los geht es mit der Youngtimer Show bereits um 10 Uhr morgens. Die Pokale für die Jahrgangsbesten von 1970 – 1994 werden pünktlich ab 16 Uhr auf dem roten Teppich vergeben. Der DJ spielt begleitend zu den Fahrzeugen die Hits der 70 und 80er Jahre. Für das leibliche wohl sorgt das Team der Fleischerei Ebben und bietet Bestes vom Holzkohlengrill. Die Zufahrt mit einem Youngtimer kostet 10 Euro. Der Eintritt für Besucher ist frei.

Bereits am Vorabend zur Youngtimer-Show gibt es „Cars & Cola“ an der GARAGE 10 in Gelsenkirchen. Frühanreiser und Youngtimer aus dem Ruhrgebiet treffen sich hier ab 18 Uhr und präsentieren schon einmal Ihren Klassiker. Alle Infos zur Youngtimer Show auf www.youngtimer-show.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.