Classic Expo Salzburg 2014 – ein paar Schlaglichter vom Freitag

Die Classic Expo 2014 ist in vollem Gange. Wir freuen uns über sehr viele gute Gespräche. Was uns aufgefallen ist: Luxus verkauft sich immer besser. Ein Ferrari 250 Coupé 2+2  von 1959 wurde früher gerne mal ausgeschlachtet, um als Organspender für die Roadster, GTO-Repliken und Cabriolets her zu halten.

Ferrari 250 PF 1959 565.000 Kopie

Der Ferrari 250 PF wurde einst für seine noch rasanteren Geschwister gerne mal ausgeschlachtet – das ist vorbei.

Das ist vorbei. Das Auto im Bild wird für 565.000 Euro aufgerufen…

Oder vielleicht ein Maserati Ghibli Cabrio für 385.000 Euro? Die Preisspirale dreht sich rasend.

Wir sind auch Samstag und Sonntag in Halle 7, Stand 807, am Fenster, zu finden. Gemeinsam mit dem www.cabriodoktor.at und www.km-lederdesign.de freuen wir uns auf diese spannenden Tage in Salzburg. Besonderer Dank gilt auch unserem Partner Ing. Roman Kaubek, dem Öl-Magier, www.kaubek-oil.at dessen Mädels auch unsere Postkarten in Massen verteilen. Das räumt! Und wir haben die 60.000 Klicks in der Woche auf unserer neuen Homepage soeben gerissen – daher auch vielen Dank an Euch alle!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.