Kennt Ihr den Jolly? – Do You know the Jolly?

Kennt Ihr den Jolly?            (English text below, estimated reading time: 1 minute)
Fiat-Chef Gianni Agnelli brauchte ein leichtes Strand-Auto, das er auch auf seiner Yacht unterbringen konnte. So schickte er 1957 den neuen Fiat 500 zu Ghia, um einen offenen Buggy daraus zu schneidern. Das kuriose Auto mit seinen Rattan-Sitzen wurde zum beliebten Spielzeug der der Reichen auf dem Golfplatz und der Strandpromenade. Aristoteles Onassis, John Wayne, Grace Kelly oder auch US-Präsident Johnson fuhren ein solches Auto in der Freizeit. Auch der Fiat 600 wurde zum Jolly umgebaut. Das Modell im Bild, Baujahr 1961, wurde für 70.000 Euro angeboten. Ein Schnäppchen; in einer amerikanischen Auktion hat er auch schon über 110.000 Euro gekostet.

Do you know the Jolly?
Fiat boss Gianni Agnelli needed a light beach-car that he could put on his yacht, too. So he sent the new 1957 Fiat 500 to Ghia to tailor an open buggy from it. The nice car with its rattan seats became a popular toy of the rich on the golf course and the beach promenade. Aristotle Onassis, John Wayne, Grace Kelly or even US President Johnson drove such a car for leisure. The Fiat 600 also was converted into the larger Jolly. The model in the picture, built in 1961, was available for 70,000 Euros. A bargain, in an American auction, it has already cost over 110,000 euros.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.