Urban Priols Ford Cortina für den guten Zweck…

cortina 2

Coole Kiste von 1963: Fod Consul Cortina aus England. Im historischen Motorsport allerdings werden diese Limousinen mit Lotus-Technik zur Bombe.

Für den guten Zweck wechselte am Sonntag der Ford Cortina den Besitzer, den Kabarettist Urban Priol bei der 1. Sauerland Klassik gestiftet hatte. Die dunkelgrüne Limousine von 1963 erbrachte in einer Online-Auktion 7140 Euro, die nun an „Kinder im Aufwind“ übergeben wurden, um dort für schnelle Hilfe ohne bürokratischen Umweg zu sorgen. Diese segensreiche Initiative ist in Attendorn beheimatet, wo die schöne Genussrallye für drei Tage ihren Start- und Zielpunkt hatte. Die 1. Sauerland Klassik findet somit einen wunderbaren Abschluss, wobei auch schon vorher einfach alles gepasst hat. Selbst die großen Fachmagazine wie Oldtimer-Markt und Motor-Klassik waren über mehrere Seiten des Lobes voll.

sk2

Urban Priol, hier mit König´s feinen Sauerländer Backwaren, hatte den Ford Cortina springen lassen! Foto: PlusRallye

Organisator Peter Göbel, fünffacher Deutscher Rallyemeister, wusste dabei im Team mit seiner Familie und Freunden die richtigen Routen, die Anfang Oktober bei strahlendem Sonnenschein für begeisterte Teilnehmer und noch viel mehr Zuschauer gesorgt hatten. Eine Equipe der AUTOSTADT in Wolfsburg mit Geschäftsführer Otto F. Wachs hatte gleich drei VW Karmann-Ghia mitgebracht, um den 60. Geburtstag des populären Coupés zu feiern. Im Sondermodell „Pigalle“ von 1966 durften wir im Klassiker der AUTOSTADT  an der 1. Sauerland Klassik teilnehmen, was ein echte Erlebnis werden sollte. Auch Rallye-Legende Walter Röhrl genoss den bunten Herbst in NRW´s schönstem Mittelgebirge bei Kaiserwetter. Vielen Teilnehmern wurde dabei erst vor Ort so richtig bewusst, dass Südwestfalen, übrigens auch die Heimat unserer Oldtimer-Youngtimer-App.com, das Land der mittelständischen Automobilzulieferer ist. Kein Wunder, dass so viel Affinität zum Kraftfahrzeug auch für zahlreiche Zuschauer sorgte, von denen nicht wenige gleich ihr Sammlerfahrzeug am Straßenrand geparkt hatten.

Am Sonntagnachmittag nun holte Auktionsgewinner Günter Kaufmann aus Wiesbaden seinen neuen Oldtimer ab, der zuvor noch einmal von Josef Vogt aus Helden im Repetal kostenlos gewartet und durch die Hauptuntersuchung gebracht worden war. Der KFZ-Fachmann mit eigenem Betrieb restauriert übrigens zur Zeit ein Auto aus der selben Familie, nur ein paar Nummern größer: Sein Thunderbird aus den frühen 60ern soll nach Möglichkeit bis zur nächsten, zur 2. Sauerland Klassik, fertig sein, wenn auch der Ford Cortina wieder antreten wird. Peter Göbel hat zum Auto in der Auktion auch gleich noch eine Teilnahme an der nächsten Ausgabe spendiert!

Unsere Impressionen im Clip: 

start

Walter Röhrl und Christian Geistdörfer im originalen Porsche San Remo von 1981 beim Start zur 1. Sauerland Klassik in Attendorn, Südwestfalen. Foto: PlusRallye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.