Was gibt´s denn so auf der Veterama? Kleine Blütenlese

Bis Sonntag herrscht in Mannheim auf dem Maimarktgelände wieder der Ausnahmezustand… Veterama! Europas mit Abstand größter Oldtimer- und Teilemarkt. Wir hatten das Glück, im Vorfeld schon einmal eine Runde mit „Mr. Veterama“ persönlich, mit Winfried Seidel über das riesige Gelände zu drehen.

img_0979-kopie

Aufbau am Stand der GTÜ in der großen Halle. Dort könnt Ihr auch uns treffen. Schaut doch mal vorbei! Es gibt auch ein ganz besonderes Auto zu sehen: Hier mit Tobias Briem am Steuer, ein VW Rometsch Cabriolet aus der Feder von Bert Lawrence, gebaut von 1957 bis 1961 in sehr kleiner Stückzahl.

img_1044-kopie

Wo gibt es so etwas mal zu sehen, samt Erklärung? Die Vorderachse des VW Schwimmwagens Tp 166 samt Antrieb und Zentralschmierung. Es ist ein Herzstück des seltenen „Schwimmers“ und kostet, jaja…

franzani-fj-59-gottlieb-duell-nuernberg-491cc-10ps-kopie

Rätselhaftes am Rande: Franzani 500, gebaut von Gottlieb Düll in Nürnberg, wohl Ende der der Zwanziger Jahre. Da lacht das Herz des Datenbank-Junkies!

img_1131-kopie

Brot und Butter á la carte auf dem Freigelände, wo es wieder viele private Angebote an Autos gibt: Opel Olympia P2 CarAvan.

img_1090-kopie

Schöner dicker Brocken aus der Tschechischen Republik: Jawa 500 OHC mit Königswelle von 1957. Von wegen Osten konnte nur Mopeds…

husqvarna-180-550cc-14ps-1927-kopie

Bauten nicht nur Motorsägen und Crossmotorräder: Husqvarna 180 von 1927 mit 550 Kubik.

img_1041-kopie

Ganz frühe Heinkel Kabine 150 B0 von 1956 im Originalzustand. Gegen Höchstgebot. Steht bei Bert Grimmer von der Vehikelsammlung Eppelheim.

img_1003-kopie

Adler Trumpf Sport aus den Dreißigern mit charakteristischen vorderen 180-Grad-Schutzblechen.

img_1049-kopie

Think big: Amerikanische Excelsior Super X, gebaut ab 1925. Ein etwas anderes Motorrad.

Wie gesagt, die Veterama läuft noch bis Sonntag. Wir sind übrigens auch parallel auf der „Motorword“ in Berlin unterm Funkturm. Die neue Messe geht in die zweite Runde. Ab morgen haben wir dazu auch einige Bilder für Euch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.