Jugendtraum aus Österreich: Puch Jet. – Teenage Dream from Austria: Puch Jet

English text below. estimated reading time: 1 minute.

Manche Geschichten können halt nicht objektiv sein. Das Foto der Puch M 50 Jet ist mit einigen Jugenderinnerungen verbunden. Wir bedanken uns bei unserem O-Y-App-Freund Andreas E. für das Bild.

Die Puch Jet, gebaut bei Steyr-Daimler in Österreich von 1973 bis 1979, war ein richtig heißes Eisen. Wir fuhren Moped und Heinzi aus dem Nachbardorf fuhr eine monströs frisierte Jet, mit der er Kreise aus Gummi auf die Sraße radierte wie Mike Hailwood bei der TT auf der Isle of Man…
Die Puch Jet war spartanisch ausgestattet. Mit Trommelbremsen. Dafür kostete sie 1978 gute 20 Prozent weniger als eine Zündapp KS 50. Der giftige Sound des Drehzahlwunders mit Sechsgang-Getriebe bleibt unvergesslich. 1983 wurden die 50ccm-Kleinkrafträder ohne Leistungsbeschränkung in Deutschland verboten, weil zu viele Unfälle passierten. Heute sind diese kleinen Maschinen selten und Legende.

Some stories may just not be objective. The photo of the Puch M 50 Jet is associated with some teenage memories. We thank our O-Y-App-friend Andreas E. for the image.

The Puch Jet, built by Steyr-Daimler in Austria from 1973 to 1979, was a really hot iron. We rode moped and Heinzi from the neighboring village drove a monstrous tuned Jet, which he going on the road etching circles of rubber such as Mike Hailwood at the TT on the Isle of Man …
The Puch Jet was spartan. With drum brakes. But it tasted good in 1978: 20 percent less than a Zündapp KS 50. The poisonous sound of this speed-miracle with six-speed transmission remains unforgettable. In 1983 50cc-bikes without power constraint has been forbidden in Germany, because too many accidents happened. Today, these small machines are rare and legendary.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.