Brazzeln – Das gibt es in ganz Deutschland nur in Speyer.

Es war an diesem zweiten Wochenende im Mai der dritte „Brazzeltag“ am Technik-Museum in Speyer, und wir wollen hier ein Fazit ziehen, denn die spektakuläre Veranstaltung dürfte zu Recht eine Zukunft haben. Einiges haben wir schon gesehen, aber hier haben wir es mit einem Benzin-Fest zu tun, wie man es sonst wohl nur noch in England finden kann. Alles was „brazzelt“, also über den spärlich gedämpften Klang eines großvolumigen Motors verfügt, steht hier im Mittelpunkt. Das aber ohne Zaun, alles geht auf Tuchfühlung, und es ist so wunderbar unkompliziert, wenn zwischen den Zuschauern einfach die Autos stehen; wie Kompressor-Mercedes, Bugatti und Bentley aus der Vorkriegszeit. Und das alles ist in Betrieb! Wo sonst kann man diesen Dingen lebendig so nahe kommen? Neben dem großen Oldtimer-Treffen mit vielen mitgebrachten Fahrzeugen sind es auch teils extrem seltene Renn- und Sportwagen aus dem Museumsfundus, die um den Platz gescheucht werden. Wer also wirklich mal solche Pretiosen ohne Distanz in Deutschland erleben will, für den ist der „Brazzeltag“ genau das Richtige. Dazu kommen so außergewöhnliche Exponate wie das Experimental-Fahrzeug „Brutus“ auf einem über 100 Jahre alten Fahrgestell von La France mit einem BMW-Flugzeugmotor aus dem Ersten Weltkrieg, dazu ein Achtliter-Bentley-Fahrgestell von 1931 mit 12-Zylinder- Packard-Schiffsmotor, extra angereist aus England, dazu begleitet von einigen „Bentley-Boys“ aus dem Königreich, die mit ihren über 80-jährigen Fahrzeugen auf eigener Achse angereist sind: Wahnsinn. Hautnah.

Dazu stehen natürlich die Hallen des Museums offen und auch manche kuriosen Eigenbauten knattern um den Platz. Falls mit Kindern angereist wird: Hörschutz unbedingt mitnehmen! Denn das „Brazzeln“ ist ernst gemeint und wird genüsslich an diesen zwei Tagen zelebriert. Da kommen auch schon einmal 135 dB bei der Messung zustande, was jedem Ohrenarzt die Haare zu Berge stehen lässt.

Fazit: Wir wundern und freuen uns zugleich, dass so etwas im sonst so regulierwütigen Deutschland noch möglich ist. Und wir bedanken uns hier für die tolle Zusammenarbeit. Unbedingt empfehlenswert, finden wir!*****

Ein Gedanke zu „Brazzeln – Das gibt es in ganz Deutschland nur in Speyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.