golf2

Unsere guten Vorsätze / Our good resolutions for 2015

English text embedded.

Unsere guten Vorsätze für 2015: Mehr Youngtimer, mehr Traktoren, noch mehr Leistung, noch viel mehr Information! Wie immer: gratis! Mit mehr als 100.000 Klicks im Monat auf unsere Datenbank haben wir nach nur zwei Jahren ein erstes Ziel erreicht. Dabei gilt: Eure Gunst ist unser Antrieb! Wir werden auch 2015 mit aller Energie versuchen, einen guten Job für Euch zu machen… Deshalb: Hier nun der Über-Golf von 1987, das Doppelmotor-Monstrum für den Pikes Peak.

weiterlesen »

Alpine 310 V6

Die schnellen Franzosen von Alpine – The fast Alpine from France

Die französischen Flundern von Alpine sind ein besonderes Thema der Automobilgeschichte. Unser O-Y-App-Freund Fredy Pillinger aus der Schweiz hat uns mit vielen Bildern zu den legendären Sportwagen aus Dieppe versorgt. Vielen Dank dafür! Im Titelbild die Alpine 310 V6, neben dem Rallye Monte-Carlo-Sieger A 110 das bekannteste Coupé der Marke von Jean Rédélé ( 1922-2007). Das Coupé mit 2,7 Liter-Sechszylinder und 150 PS wurde von 1976 bis 1985 gebaut. Es gab aber noch andere sehr interessante Fahrzeuge:

weiterlesen »

Abarth Feature

Warum der Porsche Carrera GTL Abarth entstand – Why the Porsche Carrera GTL Abarth was born

English text below

Der Porsche Carrera GTL wurde 1960 bei Abarth in Turin gebaut. Sein 1600er-Motor mit vier obenliegenden Nockenwellen, zwei Königswellen und Doppelzündung hatte 115 PS und beschleunigte das Coupé mit Aluminium-Karosserie spielend auf über 200 km/h. Herbert Linge und Hans-Joachim Walter holten mit dem Carrera GTL den Klassensieg bei den 24 Stunden in Le Mans.

weiterlesen »

Typ 3 TL 1969

Der VW 1500, the „Type 3“

English text below. estimated reading time: 1 minutes.

Volkswagen war es Ende der 50er Jahre bewusst, dass man kein Modell oberhalb des Käfers im Programm hatte. Viele konnten sich jedoch inzwischen ein größeres Auto leisten. So musste eine Mittelklasse entwickelt werden. Für einen Nachfolger des Käfers gab es bereits den Prototypen VW EA 47 von 1955.

weiterlesen »

Kadett A. 62-65 JPG

Opel in Bochum – Ende einer Ära – Opel in Bochum – End of an Era

Heute endet die Automobilproduktion bei Opel in Bochum nach 52 Jahren. Ab 1962 wurde im Ruhrgebiet mit der Produktion des Kadett A begonnen, der ein großer Konkurrent des VW Käfers werden sollte. Sparsam, mit großem Kofferraum und guter Heizung, wurde er ein riesiger Erfolg. Das Werk in Bochum wurde extra für den Kadett A gebaut. Heute endet dort die Produktion für immer.

weiterlesen »

ferrari breadvan Kopie

Der schnellste Bäckerkombi aller Zeiten/ the fastest breadvan ever

English text below

Der Ferrari 250 GT „Breadvan“ wurde 1962 aus einem Typ 250 GT SWB /Short Wheel Base) entwickelt. Der venezianische Adlige Conte Giovanni Volpi die Misurata hatte in seinem Rennstall Ferrari gefahren, die ihm zu langsam wurden. Enzo Ferrari lag in dieser Zeit im Streit mit seinen besten Konstrukteuren, darunter Giotto Bizzarrini. Enzo Ferrari entließ ihn und weiter fünf Ingenieure. Diese gründeten daraufhin die eigene Firma ATS (Automobili Turismo e Sport). Conte Volpi unterstützte das Vorhaben, was Enzo Ferrari so sehr erzürnte, dass er ihm keine Autos mehr verkaufte. Daraufhin konstruierte Giotto Bizzarrini auf Basis des 250 GT von 1961 dieses Unikat. Die neue Aerodynamik mit langem Heck und Abrisskante war so überlegen, dass in der Saison von 1962 der neue GTO von Ferrari zigfach geschlagen wurde.

weiterlesen »